EN | DE

Corona-Maßnahmen

Derzeit sind keine Anmeldungen und Coronatests für den Museumsbesuch er­forder­lich.

Bei Veranstaltungen und Führungen gilt die 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet). Unser Personal und die für uns tätigen Dienstleister sind angehalten, die 3G-Regelungen bei Führungen und Veranstaltungen zu überprüfen.
Bei digitalen Impfzertifikaten werden die Mitarbeiter*innen das digitale Impfzertifikat mit Ihren Namen und das Geburtsdatum stichprobenhaft abgleichen mit Ihren Ausweisdokumenten. Weiterhin wird der analoge/“papierne“ Impfpass/-nachweis als Immunisierungsnachweis akzeptiert und kontrolliert.
Getestete Personen müssen das Zertifikat ihres Antigen-Tests vorzeigen, der nicht älter sein darf als 48 h. 
Für Kinder bis zum Schuleintritt muss kein 3G-Nachweis erbracht werden. Kinder im schulpflichtigen Alter gelten aufgrund der regelmäßigen Tests in der Schule als getestet.
Je nach Veranstaltungstyp ist eine Anmeldung erforderlich, beachten Sie dazu bitte die jeweiligen Angaben im Kalender oder auf der Startseite. Die Teinehmer*innenzahl ist begrenzt.

Wir bitten Kita- und Schulgruppen mit normaler Klassenstärke, diese während ihres Besuchs des MAKK zu teilen, um auch anderen Besucher*innen den Aufenthalt zu Corona-Zeiten so angenehm wie möglich zu machen. 

Gruppenführungen mit eigener* Reiseleiter*in / eigener Führungskraft sind möglich. Sie müssen vorab beim Museumsdienst angemeldet werden. Es gilt die 3G-Regelung. 

Bei Besuchen gilt für alle Besucher*innen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (sogenannte OP-Masken, Masken des Standards FFP2 und höheren Standards jeweils ohne Ausatemventil oder vergleichbare Masken, insbesondere KN95/N95).

Kinder bis zum Alter von 13 Jahren, die aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen können, sind verpflichtet, eine Alltagsmaske zu tragen. Von der Maskenpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum Schuleintritt sowie Personen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können. Ein entsprechender Nachweis ist auf Verlangen vorzulegen.

Darüber hinaus ist sollte ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. 

Bitte beachten Sie zudem die Hinweise auf Aufstellern oder Postern an den Eingängen. Den Anweisungen des Museumspersonals ist Folge zu leisten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!